projekte

Housing First Berlin

Housing First Berlin ist ein innovatives Modellprojekt zur nachhaltigen Bekämpfung von Obdachlosigkeit. Das Projekt startete im Herbst 2018 und hat zum Ziel innerhalb von drei Jahren mindestens 40 obachlose Menschen in eine Wohnung mit eigenem Mietvertrag zu vermitteln. Gleichzeitig erhalten sie von einem Team aus Fachkräften eine individuell zugeschnittene Unterstützung.

Eine eigene Wohnung dient als Schutzraum und ist die Basis für eine erfolgreiche Lebensbewältigung. Housing First Berlin geht davon aus, dass sich komplexe Problemlagen und besondere Lebenssituationen nur lösen lassen, wenn dieses Grundbedürfnis gesichert ist. Daher steht die Wohnraumversorgung ganz am Anfang. Das Konzept gewährleistet darüber hinaus eine dauerhafte Unterstützung auf freiwilliger Basis. Das hat unter anderem eine entlastende Funktion, da keine Sorge mehr besteht, dass die Maßnahme und damit auch die Unterbringung im Wohnraum beendet wird, wenn die vereinbarten Hilfeziele nicht erreicht werden.

Housing First Berlin ist ein Kooperationsprojekt der Berliner Stadtmission und der Neue Chance gGmbH.

Kontakt:
Weichselstr. 8
10247 Berlin
Tel.: 030 / 29 36 06 95
Fax: 030 / 29 36 06 97
E-Mail: info@housingfirstberlin.de

© Foto: Lena Obst