projekte

Kriseneinrichtung für Frauen

Die Krisen- und Clearingeinrichtung ist ein Hilfsangebot speziell für volljährige Frauen, die von Wohnungslosigkeit bedroht sind oder sich in unzumutbaren Wohnsituationen befinden und in einer akuten Notlage befinden, die sie aus eigener Kraft nicht bewältigen können. Insbesondere bei Frauen, die sich unter Umständen gegenüber Männern schwer abgrenzen können und in Abhängigkeiten begeben bzw. die körperliche und/oder sexualisierte Gewalt erfahren haben, ist eine frauenspezifische Betreuung notwendig.

Die Krisen- und Clearingeinrichtung bietet deshalb einen geschützten Rahmen, in dem betroffene Frauen Soforthilfe in Form von Unterbringung, Krisenintervention und Betreuung erhalten. Darüber hinaus bietet sie den Betroffenen ein professionelles Clearing, um weitere Unterstützungsmaßnahmen einzuleiten.

Das Haus ist das ganze Jahr über rund um die Uhr geöffnet und personell besetzt. Daher ist eine Aufnahme im Notfall auch an Wochenenden, Feiertagen und zu späterer Uhrzeit möglich.

Kontakt:
Oraniendamm 40 – 43
13469 Berlin
Tel.: 030 – 40 39 93 13
Fax: 030 – 40 39 82 75
E-mail: krise-soz@buergerhilfe-berlin.de

Photo created by mindandi – www.freepik.com